Was ist REIKI

Der Begriff REIKI stammt aus dem Japanischen und
wird im Westen „Ree Ki“ gesprochen. Häufig wird er
mit „Universelle Lebensenergie“ übersetzt. Auch wenn
diese Übersetzung nicht ganz korrekt ist, gibt sie etwas
wesentliches von REIKI wieder.
REIKI ist weder eine Religion, noch eine Sekte, es kann
für sich allein ausgübt werden.
Die Bezeichnung “REIKI” wird sowohl für die Energie selbst als auch für die von Dr. Mikao Usui vermittelte Methode, mit dieser Energie umzugehen, verwendet. Bekannt ist der Begriff „REIKI” in Japan jedoch bereits
viel länger. Die REIKI-Geschichte oder -Legende ist in den meisten REIKI-Büchern ausführlich nachzulesen.

Bei der Anwendung wird REIKI-Energie durch Auflegen der Hände übertragen bzw. zum Fließen angeregt. REIKI ist eine leicht
zu erlernende Methode, die Körper, Geist und Seele in Harmonie versetzt.
Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden angeregt, so dass REIKI
eine wunderbare Ergänzung therapeutischer Behandlungen sein kann.

REIKI bezeichnet die Fähigkeit, universelle Lebenskraft zu aktivieren,
zu lenken und den jeweiligen Erfordernissen entsprechend anzuwenden.
Um Ausgewogenheit der Energien (wieder) herzustellen, und um Heilung
im ganzheitlichen Sinne zu fördern.

REIKI wirkt auf der körperlichen Ebene:
entgiftend - wohltuend wärmend - entschlackend - krankheitsvorbeugend

REIKI wirkt auf der emotionalen Ebene:
entspannend - löst Blockaden - fördert Vertrauen, Lebensfreude, Ausgeglichenheit und die Qualität von Liebe und Mitgefühl.

REIKI wirkt auf der mentalen Ebene:
befreit vom Alltagsstress - fördert die Lernfähigkeit - hilft beim Erkennen
und Loslassen negativer Denkstrukturen.

 

Als Einstieg in die REIKI-Energie wird eine REIKI-Sitzung empfohlen, 
nach der Sie sich möglicherweise schon entspannter und frischer fühlen.  Möchten Sie sich tiefer auf REIKI einlassen, dann sollten 4 REIKI-Sitzungen
an möglichst aufeinanderfolgenden Tagen erfolgen. Diese vier Erstsitzungen sind auch Voraussetzung für die Reiki I Einweihungen.

 

Preise   

Bitte beachten Sie:
Reiki dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Hausarzt/Facharzt/Heilpraktiker oder Therapeuten
.